BRIEG


BRIEG
   (20), a thriving, third, commercially speaking, town in Prussian Silesia, 25 m. SE. of Breslau.

The Nuttall Encyclopaedia. . 1907.

Look at other dictionaries:

  • Brieg — Brieg,   1) polnisch Brzeg [bʒɛk], Stadt in der Woiwodschaft Opole (Oppeln), Polen, am linken Ufer der Oder, 37 700 Einwohner; Maschinen und Elektromotorenbau, Leder , Lebensmittelindustrie (besonders Speiseölherstellung), Korbflechterei.  … …   Universal-Lexikon

  • Brieg [2] — Brieg, 1) Kreisstadt im preuß. Regbez. Breslau, links an der Oder, Knotenpunkt der Staatsbahnlinie Breslau B. und andrer Linien, 148 m ü. M., hat 2 evang. Kirchen (darunter die gotische Nikolaikirche aus dem 13. Jahrh.), 2 kath. Kirchen, eine… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brieg — (homonymie) Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sant Brieg est le nom breton de Saint Brieuc, préfecture du département des Côtes d Armor. Brieg est le nom allemand de Brzeg, une ville de la …   Wikipédia en Français

  • Brieg — may refer to:* Brzeg, in Silesia * Brig, Switzerland * Brieg, a Breton surname ** found in the Breton name of a town in Brittany, (written Briec in French) ** found in the Breton name of , called Saint Brieuc in French, after a Welsh monk Brioc …   Wikipedia

  • Brieg [1] — Brieg, vormals schles. Herzogtum der Piasten, entstand aus dem Anteil, den nach dem Rücktritte des Herzogs Boleslaw III. von Liegnitz 1348 sein zweiter Sohn, Ludwig I., erhielt. Dessen Enkel Ludwig 11. erbte 1419 wiederum Liegnitz. 1495 erhielt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brieg — Brieg, Freiberg und Brünn, machen die Schweden dünn. Bezieht sich auf schwedische Belagerungen. Brieg wurde im Jahre 1642 von Torstenson mit 12000 Mann belagert, wobei die Schweden ohne die Desertionen über 1400 Mann einbüssten. (Vgl. Fülleborn,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Brieg — Brieg, 1) ehemaliges Fürstenthum in Schlesien. 1329–53 durch Boleslaw III. gegründet u. nachdem es den Herzögen von Liegnitz als Erbe zugefallen war, 1521 mit Georg I., der wieder eine brieger Speciallinie gegründet, ausgestorben. Zwar gründete… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brieg — Brieg, Kreisstadt im preuß. Reg. Bez. Breslau, l. an der Oder, (1900) 24.090 E., Land , Amtsgericht, Schloß (früher Residenz der Herzöge von B. Liegnitz [Tafel: Renaissance I, 8]); Weberei, Gerberei, Tuch , Zuckerindustrie. – Das ehemal. Hzgt. B …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Brieg [1] — Brieg, preuß. Stadt in Schlesien an der Oder und der oberschlesischen Eisenbahn. 12300 E., Tabaks , Tuch , Leinwand , Wollstrumpf u. Zuckerfabriken, bedeutendem Wollhandel, Zucht und Irrenhaus. Geburtsort K. O. Müllers …   Herders Conversations-Lexikon

  • Brieg [2] — Brieg, Flecken im Kanton Wallis, der schönste Ort des Kantons. am Anfange der Simplonstraße, 850 E.; Weinbau. Transithandel …   Herders Conversations-Lexikon

  • Brieg — Brzeg …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.